Termine

An dieser Stelle findet ihr weitere Termine rund um die Vorbereitungen zum 18. Januar 2014. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. Also schaut gern immer mal wieder vorbei. Ansonsten versuchen wir natürlich die Termine auf allen Kanälen so gut wie möglich zu kommunizieren. Ihr seid natürlich herzlich eingeladen, uns dabei zu helfen.

08.01. – 31.01. Ausstellung „HASS VERNICHTET“

von Irmela Mensah-Schramm, jeden Tag in der Universitätsbibliothek. Veranstaltet von SDS.Die Linke Magdeburg, mit Unterstützung vom Studierendenrat der OvGU sowie vom FASRA FHW.

Ausstellungseröffnung: 08.01. um 17 Uhr im Konferenzraum der Universitätsbibliothek. Weitere Infos hier.

10.01. Öffentliches Probesitzen & Demo-ABC

um 15 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz/Hauptbahnhof: Öffentliches Probesitzen. Abends: Demo-ABC von 18 – 21 Uhr

11.01. Podiumsdiskussion „Ziviler Ungehorsam in Magdeburg“

mit MdB Hans-Christian Ströbele (Grüne), MdB Martina Renner (Linke) und Moderator Lars Johansen (Kabarettist) um 19 Uhr im Alten Rathaus. Weitere Informationen hier.

14. 01. Infoveranstaltung zu den Protestaktionen am 18. Januar

19 Uhr Gebäude 22, Hörsaal 2 Volksbankhörsaal, OvGU
Veranstalter: Fasra FHW, Bündnis Studierende gegen Rechts und der Stura der OvGU

15.01. Solikonzert mit anschließender Party

19 Uhr im Kulturzentrum Feuerwache in Sudenburg. VeranstalterInnen: Bündnis Studierende gegen Rechts. Weitere Infos: hier.

SOLI STATT SOLO – GEMEINSAM FARBE BEKENNEN UND DEM NAZIAUFMARSCH IN MAGDEBURG ENTGEGEN TRETEN.

Um die Protestaktionen stemmen zu können, braucht es vor allem ganz viel Partizipation aber auch ein bisschen Kohle.  Um euch beides zu entlocken, bespaßen wir euch am 15. Januar mit Bands und DJs in der Feuerwache. Ihr könnt euch über den 18. Januar und die geplanten Protestaktionen gegen den Naziaufmarsch informieren, hart feiern und einen kleinen Solibeitrag da lassen.

Zu eurem Vergnügen geben sich die Ehre:

Otters sleep holding hands
Pussy con Carne
Captain Capa

Caillou
Jesse Para
Andigee

Eintritt kostest:
5€ (6€ Soli)
Irgendwann ab später nach den Bands wird´s etwas weniger.

Die Einnahmen des Abends gehen an das Bündnis
Block MD und werden verwendet um die Nachbereitung der Blockade sowie die Vorbereitungen für das nächste Jahr zu finanzieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s